Krokobite- ein bisschen Erholung

Die letzten Tage haben wir in Krokobite im Big Millys Backyard direkt am Strand verbracht. Die Anreise war etwas abenteuerlich. Erstmal mussten wir gute 20 Minuten in der prallen Sonne laufen, da unser TroTro Fahrer keine Chance hatte durch die Menschenmasse zu kommen, die augenscheinlich auf dem Weg zum Strand war. Es war dann auch kein so super Gefühl sich mit all unserem Gepäck und damit auch all unseren Wertsachen einen Weg durch hunderte alkoholisierte Jugendliche zu Bahnen. Auf dem Weg erfuhren wir durch zahlreiche Plakate, dass eine riesen Osterparty am Strand stattfindet- Ostermontag ist also nicht der beste Tag für die Anreise;-) Uns wurde dann auch gleich im Hostel dazu geraten den Strand heute zu meiden, wenn überhaupt, dann nur rechts und nichts mitnehmen. Ok, zunächst beobachteten wir das Treiben von einer kleinen Holzterrase des Hostels: hunderte Menschen, die im Meer rumtobten, tanzten, Fussball spielten und dazu literweise Palmschnaps tranken. So gefährlich sah das gar nicht aus- also rein ins getümmel, zumindest für einen kurzen Strandspaziergang inklusive Futtersuche. Nach dem uns sämtliche Typen betrunken angequatscht haben und einer mich ziemlich fest am Handgelenk gepackt hat-obwohl ich bei Fabian an der Hand war, entschieden wir uns dann doch zum Rückzug. Als wir grade wieder in unser Hostel zurück wollten quatschten mehrere Jungs Fabian an und er war sofort Feuer und Flamme: Die Jungs stellen nämlich Fahrradrahmen aus Bambus her. Der Geschichte haben wir allerdings einen eigenen Post gewidmet:-) Am nächsten Tag war es hier fast wie ausgestorben- alles war über Nacht verschwunden. Mitten in der Nacht gab es hier allerdings auch ein Gewitter, wie wir es noch nie gehört haben. Klang als würde der ganze Himmel zerreisen und hunderte von Blitzen erleuchteten unsere kleine Hütte. Afrikanische Gewitter sind wirklich beeindruckend! Die restlichen drei Tage hier haben wir mit quatschen, lesen, Internet, oein bisschen durch die Gegend laufen und Menschen beobachten verbracht- also bis auf den Besuch bei den Jungs von Bamboobike richtig Faul;-).

20140425-065044.jpg

20140425-065108.jpg

20140425-065132.jpg

20140425-065150.jpg

20140425-065206.jpg

20140425-065236.jpg

20140425-065310.jpg

20140427-075128.jpg

20140427-075402.jpg

20140427-075414.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.