Archiv der Kategorie: Kultur

Sri Lanka – Reise durch ein Land voller Teeplantagen, Tempel und Traumstrände

Zwischen Paradies und Heimweh

Wie nahe unfassbares Glück und tiefe Trauer beieinander liegen, haben wir auf der letzten Etappe unserer Weltreise zu spüren bekommen.  Mit der Landung in Sri Lanka ist sie da, die Erkenntnis, dass unsere unglaubliche, unvergessliche, megafantastische und absolut einzigartige Reise zu Ende geht – wir haben das letzte Land unserer Weltreise erreicht. … [Mehr...]

Reisebericht Neuseeland: Begebt euch auf die Spuren der Maori

Aotearoa – so heißt Neuseeland in der Sprache der Maori – das „Land der langen weißen Wolke“. Kia Ora, Rotorua, Wanaka, Moa… Wer durch Neuseeland reist befindet sich ganz automatisch auf den Spuren der Ureinwohner, denn viele Städtenamen, Tier- und Pflanzenarten tragen hier die maorischen Namen und ganz großer Beliebtheit erfreut sich die Sprache (die im übrigen Te reo maori genannt wird) auf den zahlreichen Souvenirs.… [Mehr...]

Videotagebuch Nr. 30 Neuseeland – Auf den Spuren der Maori

Neuseeland ist Natur pur! Ich war wieder ganz viel draussen, genieße das Camperleben und in Rotorua habe ich nicht nur in heißen Quellen gebadet, sondern war auch den Maori auf der Spur. Mehr dazu erzähle ich euch in Kürze, hier könnt ihr vorab schon die bewegten Bilder sehen:

[Mehr...]

Und wie heißt du in Ghana?

In Ghana werden Babys nach dem Tag benannt an dem sie geboren werden. Jeder Tag hat Namen für einen Jungen und für ein Mädchen. In Have wurden uns folgende Namen genannt, wie ihr auf dem Foto sehen könnt, variiert das je nach Region auch etwas:-)
(Das w steht für weiblich das m für die männlichen Vornamen;-))

Montag                      (w)Adzo                                                       (m)Kwadzo

Dienstag                    (w)Abena                                                     (m)Kwabeno

Mittwoch                  (w)Akua                                                        (m)Kweku

Donnerstag               (w)Yawa                                                       (m)Yawo

Freitag                       (w)Efia                                                         (m)Kofi

Samstag                     (w)Ama                                                       (m)Kwame

Sonnstag                   (w)Akosua                                                   (m)Kwesi

Mein ghanaischer Name wäre also Ama (in Have) oder Ami wie auf dem Foto, da ich an einem Samstag geboren wurde und ein Mädchen bin und Fabians Name wäre Kwabeno (in Have) oder Komla laut Foto, da er als Junge an einem Dienstag zur Welt kam.… [Mehr...]